Menü

Jøtul I 520 FRL

Flexibles Einsatz-System

Jøtul I 520 FRL

Die Jøtul I 520 Serie ist ein flexibles Einsatz-System, das aus vier Varianten besteht. Mit diesem Einsatz bekommen Sie einen phantastischen Blick auf das Feuer, egal ob Sie sich für Glas auf einer, zwei oder drei Seiten entscheiden. Das zeitlose Design und die optimierte, zukunftsorientierte Bauweise überzeugen.

Der Jøtul I 520 zeigt durch seine emaillierten Brennplatten ein angenehm leichtes Flammenbild. Eine bessere Verbrennung und ein langsameres Verrußen der Scheiben werden durch die hitzeabweisende Oberfläche des speziellen Glases sichergestellt. Trotz seiner Größe arbeitet der Einsatz selbst bei 3,5 kW optimal.

Der Jøtul I 520 FRL hat Glas vorne, rechts und links.

Vorteile
  • Saubere und effiziente Verbrennung
  • Hell-emaillierte Brennplatten
  • Möglichkeit für Türanschlag rechts oder links
  • Flexibles Einsatz-System
  • Jøtul I 520 FRL
Technische Dokumentation

Technische Angaben

Heizvolumen:
143 m2
ungefähres Gewicht:
110 kg
Scheitlänge:
50 cm
Rauchabgang:
Oben und hinten

Leistung

Mindestleistung:
3,9 kW
Nennwärmeleistung:
7 kW
Maximalleistung:
10 kW

Zubehör

Farben

  • BP - Black Paint

Andere

Maße (HxBxT):
524x594x431 mm

Prüfungen

  • EN 13240 / NS 3058 / Schweiz VKF / BImSchV. Stufe 2
Anleitung

Lade Dokumente...

Händler finden

Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe

Oops, wir konnten Ihren Standort nicht bestimmen

Ort nicht gefunden

Außerhalb der Umgebung

Keine Händler in Ihrer Nähe

Oops, FEHLER

Wir konnten Ihren Standort leider nicht bestimmen. Benutzen Sie die unteren Eingabefelder, um Ihr Land und Ihre Region zur Suche auszuwählen.
Wir konnten den Ort oder die Region, nach der Sie geusucht haben nicht bestimmen. Stellen Sie sicher, im korrekten Land zu suchen. Überprüfen Sie nötigenfalls auch die Rechtschreibung.
Sie haben in einem Land außerhalb der Suchumgebung gesucht. Bitte wählen Sie eines der unten verfügbaren Länder.
Leider haben wir zur Zeit keine Jøtul Händler in .
Sorry, wir mussten einen Fehler feststellen. Bitte überprüfen Sie die Rechtschreibung und ob Sie das korrekte Land ausgewählt haben.